vielleicht könnten wir uns vor dem kommenden klopapierkrieg fürchten?

31.03.2020, 19:12 von Hans Spiegl

und er ist wieder da – der antisemitismus, es ist zum heulen!

Download MP3 (11:34min, 5MB)

eine bemerkung zum thema prostitution

30.03.2020, 17:09 von Hans Spiegl

oder die frage: wie komme ich wieder zurück ins normale leben …

Download MP3 (13:52min, 6MB)

Gottesdienst zum 5. sonntag der passionszeit (29.03.2020)

28.03.2020, 19:00 von Hans Spiegl

der Gottesdienst zu meinem Lieblingssonntag :-)

**********

Psalm 43

1 Schaffe mir Recht, Gott, / und führe meine Sache wider das treulose Volk
und errette mich von den falschen und bösen Leuten!
2 Denn du bist der Gott meiner Stärke:
Warum hast du mich verstoßen? Warum muss ich so traurig gehen, wenn mein Feind mich drängt?
3 Sende dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten
und bringen zu deinem heiligen Berg und zu deiner Wohnung,
4 dass ich hineingehe zum Altar Gottes, / zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist,
und dir, Gott, auf der Harfe danke, mein Gott.
5 Was betrübst du dich, meine Seele,
und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist.

**************

Evangelium Markus 10

35 Da gingen zu ihm Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, und sprachen zu ihm: Meister, wir wollen, dass du für uns tust, was wir dich bitten werden. 36 Er sprach zu ihnen: Was wollt ihr, dass ich für euch tue? 37 Sie sprachen zu ihm: Gib uns, dass wir sitzen einer zu deiner Rechten und einer zu deiner Linken in deiner Herrlichkeit. 38 Jesus aber sprach zu ihnen: Ihr wisst nicht, was ihr bittet. Könnt ihr den Kelch trinken, den ich trinke, oder euch taufen lassen mit der Taufe, mit der ich getauft werde? 39 Sie sprachen zu ihm: Ja, das können wir. Jesus aber sprach zu ihnen: Ihr werdet zwar den Kelch trinken, den ich trinke, und getauft werden mit der Taufe, mit der ich getauft werde; 40 zu sitzen aber zu meiner Rechten oder zu meiner Linken, das zu geben steht mir nicht zu, sondern das wird denen zuteil, für die es bestimmt ist.

41 Und als das die Zehn hörten, wurden sie unwillig über Jakobus und Johannes. 42 Da rief Jesus sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. 43 Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein; 44 und wer unter euch der Erste sein will, der soll aller Knecht sein. 45 Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und sein Leben gebe als Lösegeld für viele.

****************

Predigttext Hebräerbrief Kapitel 13

12 Darum hat auch Jesus, damit er das Volk heilige durch sein eigenes Blut, gelitten draußen vor dem Tor. 13 So lasst uns nun zu ihm hinausgehen vor das Lager und seine Schmach tragen. 14 Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

***************

Einen gesegneten Sonntag uns allen!

Download MP3 (29:58min, 14MB)

eine angst reicht!

27.03.2020, 16:41 von Hans Spiegl

ein ratschlag: beschränken sie sich auf eine (maximal zwei) ängste!

und vielleicht können sie dann vertrauen fassen?

Download MP3 (10:49min, 5MB)

Beten am Holzberg

26.03.2020, 16:59 von Hans Spiegl

von oben gesehen, wird vieles leichter :-)

*****************
bitte auf den link “Download MPEG-4 Video ” klicken und das video öffnet in einem neuen fenster!

*****************

Download MPEG-4 Video (2:45min, 10MB)


<< vorige seite :: nächste seite >>